Eine Bremer Legende: Mirko Votava

24.04.2014

Er ist der bisher älteste Torschütze der Bundesliga (40 Jahre, 121 Tage) und mit 79 Einsätzen zudem Rekordspieler im DFB-Pokal. 546 Bundesligaeinsätze hat er auf dem Buckel und jede Menge Titel gewonnen: Mirko Votava.


Mit der damals noch zweitklassig spielenden Borussia Dortmund gelang ihm 1976 der Aufstieg in die Bundesliga. Nach 189 Bundesligaspielen wechselte er als Europameister von 1980 für die damalige Rekordablösesumme von 1,3 Millionen DM zu Altetico Madrid und wurde spanischer Pokalsieger. Zur Legende wurde er mit seinem Wechsel zu Werder Bremen. Im grün-weißen Trikot spielte der zweikampfstarke Defensivallrounder von 1985 – 1996 insgesamt 357 Mal, wurde zwei Mal Deutscher Meister, drei Mal Supercupsieger, zwei Mal Pokalsieger und Europacupgewinner der Pokalsieger.

Wir sind stolz, dass sich mit Mirko Votava ein weiterer „Hochkaräter“ für unsere Initiative geBALLt gegen ARMUT engagiert. Am 7.6.14 dürfen wir ihn in Berlin beim Legendenspiel noch einmal live erleben.

Fun Supersized